Büro für energiebewusste Architektur, Sanierung, Ortsgestaltung, SiGeKo

Energetische Sanierung Grundschule Ediger-Eller

Grundschule01
Grundschule02
Grundschule07
Grundschule04
Grundschule03
Grundschule05
Grundschule06

 

Im Rahmen des Konjunkturprogramms II der Bundesregierung wurde im Sommer 2009 die energetische Maßnahme am Schulgebäude begonnen. Es wurden neue Kunststoff-Fenster mit einem Sonnenschutzsystem eingebaut sowie ein Wärmedämmverbundsystem aufgebracht, die oberste Decke erhielt eine neue Wärmedämmung. Gleichzeitig wurde die Grundschule als Ganztagsgrundschule umgebaut. Dabei konzipierten wir das komplette Erdgeschoss gemäß den schulbaulichen Anforderungen neu. Es entstanden eine Ausgabeküche mit Mensa, ein Ruhe- und Schlafraum sowie ein Spielraum und zusätzlich eine AG-Küche. In oberen Geschossen wurden die Räume saniert und der Computerraum neu ausgebaut.

Die energetische Qualität der Maßnahme übertrifft die Anforderungen nach der EnEv 09 (Energieeinsparverordnung 2009).

Die Sonnenschutzanlage ist digital gesteuert; sie kann zentral und dezentral betrieben werden.

In folgenden Bauabschnitten wird das Wärmedämmverbundsystem außen fortgeführt sowie die restlichen Fenster erneuert. Außerdem wird der Eingangsbereich neu ge­staltet und die große Treppenhaus-Verglasung nach energetischen Gesichtspunkten saniert.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Die Datenerhebung ist anonym. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung von Cookie-Dateien auf Ihrer Festplatte zu blockieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern. Um mehr zu erfahren über Cookies, lesen Sie unseren Datenschutz.

Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.